Neun Ehrungen für langjährige Mitglieder der CDU Lauffen

Friedlinde Gurr-Hirsch zu Gast bei der Mitgliederversammlung

An der diesjährigen Mitgliederversammlung der CDU Lauffen nahm auch wieder die örtliche Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch teil. Bei den Wahlen wurden Frank Braun als Vorsitzender und Markus Krauss als sein Stellvertreter jeweils einstimmig bestätigt. Ebenfalls einstimmige Ergebnisse konnten Michael Bothner als Kassier und Schriftführerin Sabine Veigel für sich verbuchen. Neu im Vorstand ist Vanessa Körnig als Internetbeauftragte, auch sie mit einstimmigem Ergebnis. „Es freut mich, dass die CDU in Lauffen so ein schlagfertiges und eingespieltes Team hat. Dass alle Vorstandsmitglieder einstimmig wieder oder neu gewählt wurden, zeugt für mich von einem großen Zusammenhalt im Ortsverein“, berichtete die CDU-Politikerin Gurr-Hirsch von der Versammlung. Neben den satzungsgemäßen Wahlen gab es auch einen besonderen Tagesordnungspunkt bei der Versammlung. Gleich neun Mitglieder des Ortsverbands wurden für Ihre langjährige Mitgliedschaft in der CDU geehrt: Lore Kurz für 40 Jahre (in Abwesenheit), Karl Ritter und Alfred Mannuß (in Abwesenheit) für 25 Jahre und Rudolf Klein, Sabine Veigel, Lotte Baumgart (in Abwesenheit), Siegfried Lang (in Abwesenheit), Daniel Müller (in Abwesenheit) und Getrud Rembold (in Abwesenheit) für 10 Jahre Mitgliedschaft. Friedlinde Gurr-Hirsch war erstaunt, gleich so viele Ehrungen auf einmal vornehmen zu dürfen: „Eine schöne Aufgabe, die mir beweist, dass die CDU in Lauffen eine feste Größe ist. Vielen Dank für das langjährige Engagement.“

Nach oben