Praktikantin im Abgeordnetenbüro

Johanna Stockinger unterstützte Friedlinde Gurr-Hirsch

Regelmäßig bietet die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch Studierenden aus Baden-Württemberg ein Praktikum an. Die letzten sechs Wochen hatte Johanna Stockinger aus Kappelrodeck die Möglichkeit, die Politik im Stuttgarter Landtag und auf CDU-Fraktionsebene hautnah kennen zu lernen.
 
Die 21-jährige Studentin, die im deutsch-französischen Studiengang Sozialwissenschaften in Stuttgart und Bordeaux eingeschrieben ist, hat ihre Semesterferien dazu genutzt, im Abgeordnetenbüro von Friedlinde Gurr-Hirsch ein Praktikum zu absolvieren. Als Ergänzung zu ihren theoriezentrierten Lehrveranstaltungen konnte sie dabei praktische und lebensnahe Einblicke in die Landespolitik erhalten. „Sehr gerne habe ich Johanna Stockinger auch zu Veranstaltungen in meinem Wahlkreis Eppingen mitgenommen, wo sie beispielsweise bei Gesprächen mit Bürgermeistern, Abendveranstaltungen und Diskussionsrunden oder vor Ort im Kernkraftwerk Neckarwestheim vielfältige Erkenntnisse und Erfahrungen gewinnen konnte“, betonte die Landtagsabgeordnete. Dabei hat sich die Studentin engagiert eingebracht und durch ihre Mitarbeit die Büros von Friedlinde Gurr-Hirsch tatkräftig unterstützt.
 
Studentinnen und Studenten können sich bei Interesse an einem Praktikum jederzeit an Friedlinde Gurr-Hirsch wenden. „Ich führe die jungen Menschen sehr gerne in meine Arbeit und die Tagespolitik in Stuttgart ein und freue mich über gute Bewerbungen“, hob Friedlinde Gurr-Hirsch hervor.
 
MK

Nach oben