A
A
A
Schriftgröße

31.01.2018, 13:07 Uhr | Stadt Lauffen

Staatssekretärin besichtigt das Sanierungsgebiet „Stadtmitte“

Gurr-Hirsch vor Ort in Lauffen am Neckar

Gerne war Friedlinde Gurr-Hirsch der Einladung von Bürgermeister Waldenberger gefolgt, mit ihm zusammen die künftigen Sanierungsvorhaben vor Ort zu besichtigen.

Für das Programmjahr 2018 hatte die Stadt Lauffen am Neckar einen Aufstockungsantrag und damit einhergehend eine Erhöhung des Fördervolumens in der Städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme „Stadtmitte“ gestellt. Das Fördervolumen beträgt derzeit 3,0 Mio Euro und soll auf 8,1 Mio Euro erhöht werden. Es berücksichtigt die Unterstützung von privaten Gebäudesanierungen, den Abbruch von privaten und nicht erhaltenswerten Gebäuden sowie zahlreiche städtische Projekte, die Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger der CDU Wahlkreisabgeordneten bei einem Spaziergang durch das gesamte Gebiet vorstellte.

 

Zu Beginn ging es zum „Kirchberg“, wo im kommenden Jahr das Gebäude Kiesstraße 3 grundlegend saniert wird. Auf das besondere Interesse der Staatssekretärin stieß die Neuordnung der Zabergärten mit Spielplatz und Spielwiese, Staudengarten und Kleingartenanlage sowie die Renaturierung der Zaber zwischen Brücke und Bahndamm, die für das Jahr 2018 vorgesehen ist. Den Schluss des Besichtigungsganges bildete das Hölderlinhaus, in dessen Sanierung und Erweiterung über 2 Mio Euro aus der Städtebaulichen Erneuerung fließen sollen. Friedlinde Gurr-Hirsch zeigt sich sehr beeindruckt über dem großen Umfang der im Jahr 2018 geplanten Maßnahmen und will sich nun für eine erfolgreiche Aufstockung der Fördermittel einsetzen: „Das großartige Engagement der Stadt Lauffen mit solch zukunftsweisenden Maßnahmen unterstütze ich sehr gerne bei der Wirtschaftsministerin“.

 

31.01.2018, 13:07 Uhr | Stadt Lauffen
Staatssekretärin besichtigt das Sanierungsgebiet „Stadtmitte“
Gurr-Hirsch vor Ort in Lauffen am Neckar

Gerne war Friedlinde Gurr-Hirsch der Einladung von Bürgermeister Waldenberger gefolgt, mit ihm zusammen die künftigen Sanierungsvorhaben vor Ort zu besichtigen.

Für das Programmjahr 2018 hatte die Stadt Lauffen am Neckar einen Aufstockungsantrag und damit einhergehend eine Erhöhung des Fördervolumens in der Städtebaulichen Erneuerungsmaßnahme „Stadtmitte“ gestellt. Das Fördervolumen beträgt derzeit 3,0 Mio Euro und soll auf 8,1 Mio Euro erhöht werden. Es berücksichtigt die Unterstützung von privaten Gebäudesanierungen, den Abbruch von privaten und nicht erhaltenswerten Gebäuden sowie zahlreiche städtische Projekte, die Bürgermeister Klaus-Peter Waldenberger der CDU Wahlkreisabgeordneten bei einem Spaziergang durch das gesamte Gebiet vorstellte.

 

Zu Beginn ging es zum „Kirchberg“, wo im kommenden Jahr das Gebäude Kiesstraße 3 grundlegend saniert wird. Auf das besondere Interesse der Staatssekretärin stieß die Neuordnung der Zabergärten mit Spielplatz und Spielwiese, Staudengarten und Kleingartenanlage sowie die Renaturierung der Zaber zwischen Brücke und Bahndamm, die für das Jahr 2018 vorgesehen ist. Den Schluss des Besichtigungsganges bildete das Hölderlinhaus, in dessen Sanierung und Erweiterung über 2 Mio Euro aus der Städtebaulichen Erneuerung fließen sollen. Friedlinde Gurr-Hirsch zeigt sich sehr beeindruckt über dem großen Umfang der im Jahr 2018 geplanten Maßnahmen und will sich nun für eine erfolgreiche Aufstockung der Fördermittel einsetzen: „Das großartige Engagement der Stadt Lauffen mit solch zukunftsweisenden Maßnahmen unterstütze ich sehr gerne bei der Wirtschaftsministerin“.

 

Nächste Termine

Bürgersprechstunde in Brackenheim

21.02.2018, 16:00 Uhr

Rathaus Brackenheim, Rathausanbau, Raum 004
Marktplatz 1
74336 Brackenheim

Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch bietet ihre nächste Bürgersprechstunde an am Mittwoch, den 21. Februar 2018 von 16.00 – 17.00 Uhr im Rathaus Brackenheim, Rathausanbau, Marktplatz 1, Raum 004 im EG. In dieser Zeit ist Frau Gurr-Hirsch für Sie persönlich da und hat für Ihre Wünsche und Anregungen ein offenes Ohr. Außerhalb dieser Sprechzeit erreichen Sie uns im Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 0 71 31 / 70 15 41 oder per E-Mail unter info@gurr-hirsch.de. Unsere telefonischen Bürozeiten sind von Mo – Fr: 8:00 bis 12:00 Uhr. Auf Gespräche und Anregungen freut sich Ihre Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch.

>mehr

„Grün-Schwarz im Ländle – Schwarz-Rot im Bund?“ Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL berichtet über aktuelle Landespolitik und stellt sich der Diskussion

21.02.2018, 19:30 Uhr

im Gasthaus "Zum Ochsen"
Keltergasse 16-18
74389 Cleebronn

„Grün-Schwarz im Ländle – Schwarz-Rot im Bund?“

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL berichtet über aktuelle Landespolitik und stellt sich der Diskussion

 

Die CDU Gemeindeverbände Oberes Zabergäu und Cleebronn laden ein zur Informationsveranstaltung mit der Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Aus erster Hand erfahren interessiert Bürgerinnen und Bürgern von der Arbeit im Kabinett und im Landtag. Gleichzeitig beschäftigt die Menschen im Land auch die neue Regierungsbildung in Berlin. Wie wird diese eingeschätzt? Was dürfen wir erwarten?

Im Rahmen dieser öffentlichen Dialogveranstaltung können die Gäste der Abgeordneten Friedlinde Gurr-Hirsch Fragen stellen sowie auch Anregungen für ihre politische Arbeit mitgeben. Was sind derzeit die zentralen politischen Themen?

 

Diskutieren Sie mit – die CDU Verbände freuen sich auf eine rege Teilnahme.

 

Termin:                      Mittwoch, 21. Februar 2018
Treffpunkt:               19:30 Uhr im Gasthaus "Zum Ochsen" 

>mehr

„Petitionen – eine letzte Hilfe für Bürger in Not?!“

06.03.2018, 19:30 Uhr

Musiksaal der Musikschule Lauffen
Südstraße 25
74348 Lauffen

Der CDU-Stadtverband Lauffen und die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch laden ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung mit dem Stellvertretenden Vorsitzenden des Petitionsausschusses im Landtag, Norbert Beck MdL (CDU).

Das in unserer Verfassung verankerte Recht, dass sich jedermann direkt an die Volksvertretung wenden kann, wird fleißig wahrgenommen. Das Spektrum an Wünschen, Klagen und Vorschlägen, die an den Petitionsausschuss herangetragen werden, ist groß. Es reicht vom störenden Straßenbau, über die umstrittene Errichtung einer Windkraftanlage, nicht erteilte Baugenehmigungen und ausstehende Beförderungen bis hin zu Gnadengesuchen von Strafgefangenen.

Wie hat sich die Anzahl der vom Landtag zu bearbeitenden Petitionen in den letzten Jahren entwickelt und worauf ist dies zurückzuführen? Was muss bei der Einreichung einer Petition beachtet werden? Was sind die konkreten Schritte beim Verlauf einer Petition und mit welchen Verfahrenszeiten muss gerechnet werden? Gibt es spektakuläre Petitionen, die Erfolg hatten?

 

Für solche und andere Fragen steht Ihnen Norbert Beck MdL sehr gerne zur Verfügung. Über Ihr Kommen und eine lebhafte Diskussion freuen sich die CDU Lauffen sowie Friedlinde Gurr-Hirsch MdL.

Termin:                                  Dienstag, 6. März 2018

Treffpunkt:                              19:30 Uhr

                                                  im Musiksaal der Musikschule Lauffen,

                                                  Südstraße 25 in 74348 Lauffen a/N

 

>mehr

„Grün-Schwarz im Ländle – Schwarz-Rot im Bund?“ Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL berichtet über aktuelle Landespolitik und stellt sich der Diskussion

14.03.2018, 19:30 Uhr

Golfoase Pfullinger Hof
Pfullinger Hof 1
74193 Schwaigern

„Grün-Schwarz im Ländle – Schwarz-Rot im Bund?“

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL berichtet über aktuelle Landespolitik und stellt sich der Diskussion

 

Der CDU Stadtverband Schwaigern lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. Aus erster Hand erfahren interessiert Bürgerinnen und Bürgern von der Arbeit im Kabinett und im Landtag. Gleichzeitig beschäftigt die Menschen im Land auch die neue Regierungsbildung in Berlin. Wie wird diese eingeschätzt? Was dürfen wir erwarten? Was sind derzeit die zentralen politischen Themen?

 

Der CDU Stadtverband freut sich über eine rege Teilnahme und gute Gespräche.

Politikinteressierte sind herzlich willkommen.

 

Termin:                      Mittwoch, 14. März 2018

Treffpunkt:                  19:30 Uhr in der Golfoase Pfullinger Hof

 

Pfullinger Hof 1 in 74193 Schwaigern-Stetten

Tel: 07138/67442

  

>mehr

Friedlinde Gurr-Hirsch empfiehlt Veranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung: Politik braucht Frauen - Wege in die Politik

24.03.2018, 10:00 Uhr

Gasthof Ochsen
König-Wilhelm-Str. 31
74360 Ilsfeld

 


Politik braucht Frauen - Wege in die Politik

 

Impulsvortrag mit Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL

 

Lassen Sie sich ermutigen, sich auf (Kommunal-)Politik einzulassen – denn es lohnt sich.

 

 

Termin:

Samstag, 24.03.18

Veranst.-Nr.:

B70-240318-1

Tagungsort:

Gasthof Ochsen König-Wilhelm-Straße 31,D-74360 Ilsfeld

Referentinnen:

Friedlinde Gurr-Hirsch MdL, Dorothea Maisch

Tagungsbeitrag:

--

Tagungsleitung:

Regina Dvorak-Vucetic, KAS Stuttgart

Organisation:

Politisches Bildungsforum Baden-Württemberg, Landesbüro

Lange Straße 51, 70174 Stuttgart, T: 0711 870309-50, F: -55

Email: kas-bw@kas.de, Homepage: www.kas.de/bw

Anmeldung bis:

16.03.18


Organisatorische Hinweise

Es wird kein Teilnehmerbeitrag erhoben. Das Seminar endet gegen 13.00 Uhr mit einem Mittagsimbiss.

Anmeldung

B70-240318-1 und der Angabe Ihres Namens

bis zum 16.03.18 unter Angaben von Seminar unter kas-bw@kas.de.

  

>mehr

Bürgersprechstunde in Ilsfeld

28.03.2018, 09:30 Uhr

Rathaus Ilsfeld, Trauzimmer, 1. Stock
Rathausstraße 8
74360 Ilsfeld

Bürgersprechstunde Ilsfeld

 

Die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch bietet ihre nächste Bürgersprechstunde an am Mittwoch, den 28. März 2018 von 09.30 – 10.30 Uhr im Trauzimmer, 1. Stock im Rathaus in Ilsfeld. In dieser Zeit ist Frau Gurr-Hirsch für Sie persönlich da und hat für Ihre Wünsche und Anregungen ein offenes Ohr. Außerhalb dieser Sprechzeit erreichen Sie uns im Wahlkreisbüro unter der Telefonnummer 0 71 31 / 70 15 41 oder per E-Mail unter info@gurr-hirsch.de. Unsere telefonischen Bürozeiten sind von Montag – Freitag von: 8:00 bis 12:00 Uhr. Auf Gespräche und Anregungen freut sich Ihre Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch.

>mehr

Politik – Exkursion in den Stuttgarter Landtag

12.04.2018, 10:00 Uhr

Haus des Landtags
Konrad-Adenauer Straße 3
70173 Stuttgart



Unsere Fahrt ist inzwischen schon ausgebucht! 

>mehr

Informationsveranstaltung "Ärztliche Versorgung im Ländlichen Raum"

17.04.2018, 19:00 Uhr

Rathaus Güglingen, Sitzungssaal
Marktstraße 19-21
74363 Güglingen
Diskussionsveranstaltung mit verschiedenen Referenten
u.a. Vertretern der Kassenärztlichen Vereinigung

Details folgen! 
>mehr

„Gute Bildung - beste Aussichten“ - Diskussionsveranstaltung mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann

23.04.2018, 19:15 Uhr

Stadthalle Beilstein, Kleiner Saal
Albert-Einstein-Str. 20
71717 Beilstein

Die Zeit der ideologischen Experimente ist vorbei! Es zählen wieder Leistung, Qualität und Erfolg - denn Baden-Württemberg muss zurück an die Spitze im Bildungsvergleich.  Das ist unser Anspruch. Die Zielsetzung ist daher die Stärkung der Qualität von Unterricht und Schule und nicht die Schulstrukturdebatte. Die Schulpolitik in Baden-Württemberg steht für Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit im Schulwesen.

Gerne möchten wir mit der ganzen Schulgemeinde – Lehrer, Eltern, Schüler und Schulträger ins Gespräch kommen. Wir laden Sie daher herzlich ein zur Informations- und Diskussionsveranstaltung mit der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann.

 

Termin:           Montag, 23. April 2018

Treffpunkt:     19.00 Uhr

Stadthalle Beilstein, Kleiner Saal

Albert-Einstein-Str. 20 in 71717 Beilstein

 

 

Auf Ihr Kommen freut sich der CDU Stadtverband Beilstein und Ihre Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch.

 

>mehr
>

Weitere Termine laden

Parlamentsinitiativen

Hier finden sie fortlaufend alle parlamentarischen Initiativen von Friedlinde Gurr-Hirsch in der aktuellen Legislaturperiode 2011-2016. Mit der Möglichkeit Anträge und Anfragen an die Landesregierung zu stellen, kann jedes Parlamentsmitglied die Landesregierung auf ein bestimmtes Thema aufmerksam machen und den Handlungsbedarf in einem bestimmten Bereich besonders hervorheben. Friedlinde Gurr-Hirsch macht davon rege Gebrauch.
 
Die Initiativen von Friedlinde Gurr-Hirsch beziehen sich vorwiegend auf Ihre Arbeit als ordentliches Mitglied in den beiden Ausschüssen Europa und Internationales sowie Integration. Darüber hinaus bestehen häufig Bezüge zu ihrem Wahlkreis sowie zu ihrer Funktion als Sprecherin für Frauenpolitik und Chancengleichheit.

 
 

Bürgerbriefe

Alle Bürgerinnen und Bürger, die aktuell informiert sein möchten, können den monatlichen Bürgerbrief von Friedlinde Gurr-Hirsch auch sehr gerne abonnieren. Bitte melden Sie sich dafür unter der E-Mailadresse friedlinde.gurr-hirsch@cdu.landtag-bw.de an. 
 
 

Impressum
Angaben gemäß §5 TMG:

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL
Entenstraße 12
74199 Untergruppenbach

Telefon : (+49) 07131 / 701541
Fax : (+49) 07131 / 797052
E-Mail : info@gurr-hirsch.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV: Friedlinde Gurr-Hirsch

Webmaster : Bärbel Oechsle

Bei dem Inhalt unserer Internetseiten handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Werke. Wir gestatten die Übernahme von Texten in Datenbestände, die ausschließlich für den privaten Gebrauch eines Nutzers bestimmt sind. Die Übernahme und Nutzung der Daten zu anderen Zwecken bedarf der schriftlichen Zustimmung.

Haftungshinweis:
Im Rahmen unseres Dienstes werden auch Links zu Internetinhalten anderer Anbieter bereitgestellt. Auf den Inhalt dieser Seiten haben wir keinen Einfluss; für den Inhalt ist ausschließlich der Betreiber der anderen Website verantwortlich. Trotz der Überprüfung der Inhalte im gesetzlich gebotenen Rahmen müssen wir daher jede Verantwortung für den Inhalt dieser Links bzw. der verlinkten Seite ablehnen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Social-Plugins
Auf unseren Internetseiten sind Plugins von sozialen Netzwerken eingebunden. Die Plugins erkennen Sie an den entsprechenden Logos (Facebook, Google+, Twitter usw.).

Wenn Sie mit den Plugins interagieren, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern der sozialen Netzwerke auf. Die Sozialen Netzwerke erhalten dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie bei den Sozialen Netzwerken eingeloggt sind, können diese den Besuch Ihrem jeweiligen Nutzer-Konto zuordnen.

Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch die Sozialen Netzwerke, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Sozialen Netzwerks.


Produktion & Realisation
Haben auch Sie Interesse Ihren Verband/Fraktion in der neuen CI der CDU erstrahlen zu lassen?

Unser Angebot:
Sharkness CDU Informationssystem inkl. Redaktionssystem, Hosting, E-Mail Adressen, Statistiken, Domain u.v.m ab 9,95€/Monat!


Unsere Hotline beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen unter 0251.149898-10. Haben auch Sie Interesse Ihren Verband/Fraktion mit dem CDU Informationssystem erstrahlen zu lassen?

Sprechen Sie uns an.
http://www.sharkness.de
x

Datenschutzbestimmungen

Haftung für Inhalte

Die Inhalte meiner Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann ich jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitte ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

x
x
x