Neuigkeiten

03.09.2020   Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL und Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum informiert über Fördermittel für Vereine und Organisationen
Corona-Hilfen: Land unterstützt gemeinnützige Vereine mit 15 Millionen Euro
Zur Meldung

 Friedlinde Gurr-Hirsch: „Mit einem Hilfspaket unterstützt das Ministerium für Soziales und Integration Vereine und Organisationen aus seinem Zuständigkeitsbereich, die durch die Corona-Krise unverschuldet in Not geraten sind oder zu geraten dr...

31.08.2020   Friedlinde Gurr-Hirsch und Dr. Michael Preusch organisierten eine Exkursion in den „Grand Canyon“ von Gemmingen
„Sommerwochen der CDU“ - Betriebsbesichtigung im Schotterwerk Reimold Gemmingen

Wer weiß schon, dass jeder Bundesbürger statistisch pro Stunde ein Kilogramm Stein verbraucht? Wer macht sich Gedanken darüber, wieviel und welches Gesteinsmaterial vonnöten ist, um auch nur einen Kilometer Autobahn zu bauen? Und - vor allem - wie g...

27.08.2020   Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL und Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum empfiehlt die Teilnahme an dem Ideenwettbewerb „Stärkung des Ehrenamts“
Ideenwettbewerb“ Stärkung des Ehrenamts“
Zur Meldung

Friedlinde Gurr-Hirsch: "Wir suchen kreative, kooperative Projekte, die junge Menschen im Ländlichen Raum für die Übernahme eines Ehrenamts qualifizieren“

12.08.2020   Ein etwas anderer Stadtrundgang durch die Fachwerkstadt Eppingen
„Sommerwochen der CDU“

Kunst, Kultur und Politik - Mit Gästeführerin Birgit Tuischer und Dr. Michael Preusch durch die malerische Fachwerkstadt Eppingen

12.08.2020   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch und eine Delegation aus Österreich zeichnen innovative Partnerbetriebe aus
„Natur im Garten“ - Auszeichnung für Partnerbetriebe in Baden und Württemberg

Die Gartenbaubetriebe Hummel Erdbeeren und Fruchtbengel sind Vorreiter und die ersten „Natur im Garten“ Partnerbetriebe in Baden und in Württemberg

23.07.2020   „Girls` Digital Camps“ wird mit 1,3 Mio. Euro gefördert
Friedlinde Gurr-Hirsch empfiehlt: Transferprogramm Girls` Digital Camps
Zur Meldung

Das Förderprogramm, finanziert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg,  zielt langfristig darauf ab, mehr Mädchen und junge Frauen in unserem Land für IT-Berufe zu gewinnen und jungen Frauen frühzei...

17.07.2020   Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch überreicht Urkunden
Studenten der Weinbautechnik und Oenologie absolvieren erfolgreich Lehrgang trotz Corona-Krise

Der Bildungsgang "Staatlich geprüfte Technikerin / Staatlich geprüfter Techniker für Weinbau und Oenologie“  fand aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr unter ungewöhnlichen Umständen statt

17.07.2020   Besuche in Bad Rappenau, Siegelsbach und Kirchardt
Kennenlern-Tour mit Dr. Michael Preusch
vlnr.: Silke Köhler, Friedlinde Gurr-Hirsch, Dr. Michael Preusch und OB Sebastian Frei

Nach seiner erfolgreichen Nominierung als Kandidat der CDU zur Landtagswahl 2021 besuchte Dr. Michael Preusch mit der Landtagsabgeordneten Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch mit Bad Rappenau, Siegelsbach und Kirchardt drei weitere Städte und Gemeinden des...

14.07.2020   Regionale, nachhaltige und handwerklich hochwertige Lebensmittel überzeugten die Staatssekretärin im Landwirtschaftsministerium, Friedlinde Gurr-Hirsch, in Kißlegg.
Schaulaufen für Oberschwäbische Lebensmittel – Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch zu Besuch in Kißlegg

Auf Einladung des CDU-Landtagsabgeordneten Raimund Haser stand eine Werksführung bei den Käsefreunden Kißlegg, eine Besichtigung der Metzgerei Sontag und ein Besuch im Dorfladen in Arnach auf dem Programm.

13.07.2020   20 neue Schülermentoren im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald – Sechs Schulen sandten Schüler zum Mentorenprogramm „Nachhaltig essen“
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch überreicht Urkunden an Schülermentoren

„Schülermentoren sind ein sehr effektives Instrument, Wissen an Gleichaltrige weiter zu geben“, erklärte Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch bei der Urkundenübergabe an die frischgebackenen Ernährungsmentoren.

09.07.2020   Haupt- und Landgestüt bietet über den Sommer hinweg ein buntes und vielfältiges Angebot für Tagesausflüge in der Region „
Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: „Der Schutz der Menschen vor Corona geht vor. Schweren Herzens müssen wir deshalb die diesjährigen Marbacher Hengstparaden auf das nächste Jahr verschieben“
Zur Meldung

 „Mit Blick auf die Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie werden im Land bis mindestens Ende Oktober 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden können. Davon betroffen sind auch die diesjährigen Marbacher Hengstparaden, die wir ...

Nach oben